Sie sind hier: Kontakte  

KONTAKTE

Kontakte

Schön, dass sie uns im Internet besucht haben. Wir werden unsere Seite von Zeit zu Zeit überarbeiten und ergänzen.
Wenn Sie uns eine Nachricht senden möchten oder zu einem Beitrag einen Kommentar abgeben wollen, dann benutzen Sie bitte die folgende Internetanschrift. Wir antworten garantiert.
Die Anschrift ist zum Schutz gegen Spam-Müll als Bild eingestellt worden. Wir bitten um ihr Verständnis.

Maria Luz und Günter




 



Kontakt

Wenn sie etwas zu unserer Webseite sagen möchten,
ähnlich wie wir, fernab einer Großstadt, in der Natur leben,
gleiche oder ähnliche Hobbys oder Interessen verfolgen,
uns ihre ganz ähnliche private Webseite vorstellen wollen
oder aus anderen Gründen mit uns in Kontakt treten möchten, dann schreiben sie uns.
wir lernen auch gern mal wieder neue nette Leute kennen.



Kontakte mit Freunden

Grüße und ein "Dankeschön" an unsere Internetfreunde, mit denen wir, seit Bestehen dieses Internetanschlusses, hier in den Bergen, von Mai 2002 bis zum September 2010, insgesamt 1125 überwiegend umfangreiche Nachrichten, austauschten. Kurznachrichten und "sonstige Nachrichten" wurden nicht mitgezählt.




Kontakte zu Themen dieser Webseite

Grüße und ein "Dankeschön" an die Leute, die uns ganz gezielt zu Themen dieser Webseite eine Nachricht gesandt haben.
Nachrichtenaustausch zu Themen dieser Webseite von Mai 2002 bis September 2010: 104




Briefe von Freunden

Grüße und ein "Dankeschön" an unsere Freunde und uns bekannte Personen, mit denen wir, von Mai 2002 bis zum September 2010, insgesamt 130 Briefe austauschten.

Inzwischen sind auch die letzten Internet- Ablehner mit dem Rest der Welt vernetzt und auch das Telefonieren, auch mit dem Ausland, wird immer preiswerter, so dass wir so gut wie keine Briefe mehr von Freunden, Bekannten und Besuchern unserer Webseite erhalten. Diejenigen, die uns damals Briefe sandten, senden uns heute eine Internetnachricht oder greifen zum Telefon. Die Zählung wurde somit ab September 2010 eingestellt.




 

© Copyright Günter Jürgens




Druckbare Version